Altsteirer Hühner Zucht
wildbraun - bio zertifiziert

Altsteirer Küken Junghühner Hühner Hähne Hennen www.altsteirer.com

Verkauf der Zucht

 Da sich weder die Gemeinde, noch das Land nach etlichen Jahren Verfahrenszeit immer noch nicht dazu entschließen konnte,
einem Bauantrag für einen neuen Hobby Hühnerstall statt zu geben und dadurch Erweiterungsmöglichkeiten fehlen,
erwäge ich u.a. auch aus Zeitgründen, die Bio Hühnerzucht in nächster Zeit ruhend zu legen.


Aus diesem Grund suche ich einen Käufer
für den gesamten biozertifizierten Tierbestand (derzeit knapp 30 Hennen, 2 Hähne und 2 Junghähne)
und einem professionellen Brutapparat,

samt den etablierten Domains www.altsteirer.com und www.altsteirer.at,
sowie der aktuellen Homepage.

Es ist mir wichtig, dass das ganze Paket übernommen wird, damit die Altsteirer Zucht mit Herz und Konzept weiterbetrieben wird.


Bei Interesse bitte um Anruf unter Tel. 0664/5031994 oder
 

Bruteier Küken Junghühner Legehühner Zuchthühner Hähne Versand


Die Altsteirer Hühner sind eine robuste alte "Zwiehuhnrasse". Das bedeutet, daß sie sich sowohl für die Mast -bedingt-  (Hähne) als auch zum Eier legen (Hennen) eignen. Sie zählen zu den typischen Landhuhnrassen, welche bereits im Mittelalter als Kapaune in Kochbüchern erwähnt wurden. Insgesamt auch eine gute Geflügel-Rasse für Selbstversorger.

Die Eierleistung beträgt ca. 180 Eier pro Jahr, in der Praxis also ca. jeden 2. Tag. Die elfenbeinfarbigen Eier sollten mind. 55 g für die Zucht haben. Die Legezeit ist höher als bei den Hybridenhühnern.

Der Futterbedarf ist bei entsprechendem Auslauf mindestens die Hälfte geringer als bei herkömmlichen Lege-Hybriden.

Prinzipiell sind Altsteirer gute Flieger aufgrund der großen Schwungfedern, was sich in der Praxis je nach Zuchtlinie unterscheidet. Je mehr Gewicht das Tier aufweist, umso weniger kann es fliegen. Wenn die Tiere nicht für Zuchtausstellungen verwendet werden, kann man die Schwungfedern problemlos stutzen.

Die männlichen Altsteirer Hühner sind auch wunderschöne Zierhähne und gute Verteidiger der Herde (je nach Zuchtlinie).


Warum Aufzucht mit Bio Futter?:

Da ich selbst nur die besten Eier essen will, möchte ich auch den Tieren das "beste" Futter füttern. Und das ist in meinen Augen derzeit Futter aus kontrolliert biologischen Anbau. Wenn man darüber nachdenkt, wird man bald auf den ökologischen Kreislauf aufmerksam.

Ich verwende den Mist für mein Gemüsebeet und habe somit einen sehr guten Dünger. Mit diesem gedeiht das Gemüse, welches ich, meine Frau und unsere Tiere essen. Es wäre unklug sich diesen Kreislauf mit Pestiziden oder Genmanipulation zu belasten.
 

Verkauf

Ich verkaufe auch Altsteirer Hühner wildbraun aus meiner Hobbyzucht (meist Vorbestellung notwendig).

Weiters haben wir auch automatische Türen für den Hühnerstall und Futtermittel.

Da ich mir auch die Imkerei zum Hobby gemacht habe, bekommen Sie bei mir auf Anfrage auch guten Bio-Honig aus Vorarlberg und selbst hergestellten Lippenbalsam "Natur pur" Bio-Kosmetik.

 


Unsere Bio-Produkte werden von der Austria Bio Garantie zertifiziert.

kontrolliertes Mitglied bei

Links

Fotogalerie

Impressum